Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, ist es soweit: Der erste Multistakeholder-Dialog zum Thema „OER meets gute Lehre” findet statt. Er bildet den Auftakt zu insgesamt vier „Kern“-Dialog-Terminen, zu denen Sie in den nächsten neun Monaten eingeladen werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, am offenen Labor teilzunehmen.

OER meets gute Lehre: Eine Einladung zum utopischen Denken
Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 14.12.2017, 14:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Gremienraum, Gebäude 222a (1. OG), Klosterstraße 79 b, 50931 Köln
Link zum Lageplan: http://www.uni-koeln.de/bin2/where.pl?parent.geb221

Wir blicken gespannt in Richtung des ersten Multistakeholder-Dialogs, der gleichzeitig den Gesamtauftakt der BMBF-geförderten OERlabs unter der Schirmherrschaft des Prorektors für Lehre und Studium (Prof. Dr. Stefan Herzig) bildet. Der Dialog wird moderiert von Prof. Dr. Sandra Aßmann (Ruhr-Universität Bochum). Wir bedanken uns an dieser Stelle ausdrücklich bei allen weiteren Personen und Einrichtungen, die vorab per „Letter of Intent“ unser Projektvorhaben unterstützt haben. Der Impulsvortrag der Auftaktveranstaltung wird von Jun.-Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs gestaltet.

Was ist ein Multistakeholder-Dialog? In den Dialog-Veranstaltungen kommen mehrere Stakeholder (Interessenvertreter*innen) zusammen, um gemeinsam Themen- oder Fragestellungen zu bearbeiten. Die eingeladenen Personen bringen hierbei ihre vielfältigen Perspektiven mit in den Dialog ein, treten aber auch in den offenen Austausch mit- und untereinander. Der Multistakeholder-Dialog in den OERlabs soll also kein klassisches Gremium oder eine Arbeitsgruppe sein, sondern einen möglichst offenen Rahmen für Ideen, Fragen und neue Ansätze schaffen, welche kollaborativ entwickelt werden. Neben Vertreter*innen der Institute und Einrichtungen der Universität zu Köln werden selbstverständlich Studierende beteiligt. Die Veranstaltungen sind ein Prozess, an dessen Ende mögliche Lösungsansätze für offene Praktiken und OER im Kontext der Lehramtsausbildung stehen sollen. Wir freuen uns auf alle Personen, die sich in diesen Prozess einbringen wollen!

Wichtige Information: Die Kerntermine sind ausschließlich für eingeladene Personen konzipiert. Die Labtermine (s.u.) hingegen stehen allen interessierten Personen offen.

Termine

# Datum / Uhrzeit Titel Ort
1 Do, 14.12.2017
14:00-18:00 Uhr
Kerntermin I: Auftaktveranstaltung „Utopisches Denken“ Repräsentationssaal

Gebäude 222a (1. OG), Klosterstraße 79 b, 50931 Köln

2 Do, 11.01.2018
14:00-18:00 Uhr
Kerntermin II Alter Senatssaal
Hauptgebäude
Albertus-Magnus Platz 1
50931 Köln
3 Do, 01.02.2018
Uhrzeit wird noch bekanntgegeben
Offener Labtermin
Teilnahme virtuell möglich
wird noch bekanntgegeben
4 Do, 22.02.2018
Uhrzeit wird noch bekanntgegeben
Offener Labtermin
Teilnahme virtuell möglich
wird noch bekanntgegeben
5 Do, 22.03.2018
Uhrzeit wird noch bekanntgegeben
Offener Labtermin
Teilnahme virtuell möglich
wird noch bekanntgegeben
6 Do, 05.04.2018
Uhrzeit wird noch bekanntgegeben
Offener Labtermin
Teilnahme virtuell möglich
wird noch bekanntgegeben
7 Do, 19.04.2018
14:00-18:00 Uhr
Kerntermin III Tagungsraum (R004)
Gebäude 106 Seminargebäude
Universitätsstraße
37
50931 Köln
8 Do, 17.05.2018

Uhrzeit wird noch bekanntgegeben

Offener Labtermin
Teilnahme virtuell möglich
wird noch bekanntgegeben
9 Do, 14.06.2018

Uhrzeit wird noch bekanntgegeben

Offener Labtermin
Teilnahme virtuell möglich
wird noch bekanntgegeben
10 Do, 05.07.2018
14:00-18:00 Uhr
Kerntermin IV Neuer Senatsaal (NES)
Hauptgebäude
Albertus-Magnus Platz 1
50931 Köln